Lass uns träumen.
Schloss Vasoldsberg Logo transparent

Das Schloss Vasoldsberg

das Hochzeits & Eventschloss in Graz-Umgebung

Das Schloss Vasoldsberg liegt nur wenige Kilometer südlich von Graz (mit dem Auto ca. 15-20 Minuten) auf einer leichten Anhöhe, umgeben von einem malerischen Wäldchen. Heute genießt man auf der Schlossterrasse den weiten Blick übers Land bis zum Schöckl auf der einen und bis zur Koralpe auf der anderen Seite. Als das Schloss gebaut wurde – im 13. Jahrhundert – war das nötig, denn damals diente das Schloss zur Sicherung des Hügellandes.  Im letzten Jahrhundert ging das Schloss samt dem 220 Hektar großen Areal und allen Nebengebäuden in Privatbesitz über, bis es 2018 von Investoren erworben, umgebaut, erweitert und der Öffentlichkeit ab 2020 als einzigartige Hochzeits- und Eventlocation zugänglich gemacht wurde.

Termine

im Schloss Vasoldsberg
18.07.2020

Brunchen wie die Könige

10-15 Uhr Speisen, gemütliches Ausklingen und DJ, Führungen durch das Schloss.

25.07.2020

BBQ Beginn 17:00 Uhr, Dj- Führungen durch das Schloss

15.08.2020

Italienischer Brunch.

Programm folgt.

Wir bitten um Reservierung unter

Historisches

über das Schloss Vasoldsberg

Burg Vasoldsberg wurde im 13. Jahrhundert zur Sicherung des Hügellandes südöstlich von Graz erbaut. Der Name des heutigen Schlosses soll auf die germanische Sage von den beiden Riesen Fafner und Fasold zurückgehen.

1219 erstmals urkundlich erwähnt („Ull de Vasoldsperge“), wurde die Burg von Bistum Seckau gekauft. Ende des 14. Jahrhunderts ging die Burg – ohne Zustimmung des Bischofs – in den Besitz des Landesfürsten, Herzog Leopold III (1351-1386) von Habsburg, über. Ende des 15. Jahrhunderts wurde Vasoldsberg dem Kaiser als freies Eigentum übertragen, das von nun an von unterschiedlichen Familien verwaltet wurde. Unter Koloman Prunner wurde die Burg um 1542 in ein wohnlicheres Schloss umgebaut. Die Besitzer wechselten – von Kronegg, von Herberstein, von Waidmannsdorf, von Lengheim u.v.m. 1911 kaufte der k.u.k. Leutnant Anton Klima das Gut Vasoldsberg, vergrößerte die Gutsfläche und intensivierte den Betrieb. Nach wirtschaftlich erfolgreichen Jahren während des Ersten Weltkriegs und in den unmittelbaren Nachkriegsjahren stand Vasoldsberg 1938 vor dem Konkurs und wechselte wieder den Besitzer. Am Beginn der 1940er Jahre kauften die Steyr-Daimler-Puch-Werke die Liegenschaft und errichteten eine Musterlandwirtschaft sowie ein Erholungsheim für ihre Arbeiter und Angestellten. Ende der 1980er Jahre erwarb Andreas Coutinho das Gut und veräußerte es 2019 an die derzeitigen Eigentümer.

Durch die unmittelbare Nähe zu Graz, sowie zu den Umlandgemeinden, ist das Schloss heute die ideale Eventlocation in Graz und Graz-Umgebung.

Weiter lesen
5184b01d-56db-4e70-97b9-f61ee7a47487

Schloss Vasoldsberg 2020

Der Schlossplatz

Seit dem Frühjahr 2020 gibt es am Schlossplatz einen exklusiven Zubau für noch größere Events. Im Festsaal ist es uns möglich bis zu 300 Gäste zeitgleich mit der Kulinarik des Hauses zu verwöhnen. Ausgestattet mit der neuesten Technik ist er perfekt für alle Feierlichkeiten – ob Firmenfeier, Seminar oder Hochzeit – geeignet.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

FOTOGALERIE

mehr details

Preise

Hier finden Sie alle nötigen Informationen rund um die Zimmerpreise und die Schloss bzw. Saalmiete.